Sicherheit

Damit sich Kinder frei und unbeschadet entfalten können, brauchen sie eine sichere Umwelt.

 Ich habe einen Ersthelfer Kurs für Notfälle an Kindern und Säuglingen im Januar 2020 absolviert und erfolgreich mit Bescheinigung abgeschlossen. Diese wird alle 2 Jahre aufgefrischt.

Reinigungs- und Putzmittel sind für die Kinder unzugänglich aufbewahrt.

Der Herd, sowie Backofen sind besonders gesichert. Waschmaschine und Trockner verfügen über eine Kindersicherung. Alle Steckdosen im Haus sind mit Steckdosenkappen abgesichert.

In allen Räumen befinden sich Rauchmelder, in der Küche, sowie im Kindertagesraum (nicht in Reichweite für Kinder) steht ein Feuerlöscher, die Fenster und Türen stehen in jedem Raum als Notausgang zur Verfügung.

Es befinden sich weder im Haus noch im Garten giftige oder stachelige  Pflanzen. Das Grundstück ist komplett eingezäunt. Schränke und Schubladen sind ebenfalls nicht für Kinder zugänglich. Alle Türen im Haus haben keine Schlüssel. Auch die Hygiene spielt eine wesentliche Rolle, schließlich habe ich die Verantwortung, die Verbreitung von Keimen zu verhindern.