Kompetenzen

Selbstwertkompetenzen der Kinder

Ihre Kinder sollen hier ein positives Bild von sich selbst entwickeln und stolz auf ihre eigenen Leistungen und Fähigkeiten sein. Damit sie ihre Persönlichkeit entwickeln können, nehme ich sie mit ihren Wünschen und Bedürfnissen ernst und assistiere ihnen in ihrem eigenen Tun. Ich gebe ihnen die Möglichkeit, ihre eigenen Grenzen zu erfahren und unterstütze sie damit umzugehen. Als Orientierungshilfe sind ebenfalls klare Regeln notwendig. Es ist mir wichtig, durch ausreichend Zeit, Raumgestaltung, Materialangebot und Unterstützung dem Spielbedürfnis der Kinder gerecht zu werden. Durch genügend Freiräume für selbstständiges Handeln und Mitbestimmen lernen Ihre Kinder, auf ihre eigenen Fähigkeiten zu vertrauen und Aufgaben sowie Konflikte, selbst zu lösen. Ich ermutige und bestärke die Kinder, sich in den Kindertagespflegealltag miteinzubringen und sich unter anderem an gemeinsam aufgestellte Regeln zu halten, z.B. Händewaschen vor dem Essen, Zähneputzen nach den Hauptmahlzeiten, Händewaschen nach den Spaziergängen usw. Damit sich Ihre Kinder hier entfalten können, benötigen sie eine vertrauensvolle und freundliche Atmosphäre. Diese möchte ich ihnen gerne geben.

Motivation

Ihre Kinder sollen Selbstvertrauen aufbauen, selbstständig Probleme erkennen, einschätzen und Lösungen entwickeln können. Dabei werde ich die Konzentration, Ausdauer und das Durchhaltevermögen animieren. Ich unterstütze Ihre  Kinder dabei und ermutige sie zu eigener Initiative.

Kognitive Kompetenz

Ihre Kinder benutzen alle Sinne, um ihre Umwelt differenziert wahrzunehmen und zu begreifen. Deshalb versuche ich ein reiches Erlebnisfeld für die Kinder bereitzuhalten, damit sie Merkmale wie Größen, Farben, Formen, Gewichte und Temperaturen unterscheiden lernen. Auch durch das Lernen und Wiederholen von Liedern, Spielen und Gedichten wird die Konzentration und das Gedächtnis Ihrer Kinder geschult.

Physische Kompetenz

Kinder werden zunehmend fähig, selbst für ihr körperliches Wohl zu sorgen. In der Spielfreizeit haben Ihre Kinder Gelegenheit sowohl in der Bewegungsrunde als auch draußen im Garten und in der Natur, ihren Bewegungsdrang auszuleben, Geschicklichkeit zu entwickeln und Körperbeherrschung zu erlernen.

Soziale Kompetenz

Ihre Kinder werden Beziehungen zu anderen Personen aufbauen und finden ihren Platz in der Gemeinschaft. Dazu ist es erforderlich, dass sie Einfühlungsvermögen und Verständnis für ihr Gegenüber, sowie Rücksichtnahme und Hilfsbereitschaft entwickeln. 

Ich achte darauf, dass im täglichen Miteinander Gesprächsregeln, wie z.B. ein angemessener Ton, ausreden lassen, zuhören und nachfragen eingehalten werden.

Sie lernen Konfliktfähigkeit und Kompromissbereitschaft, sowie sich bei Konflikten mit anderen Kindern durchzusetzen.