Catering

Auf die Frage: "Was gibt es heute zu essen?" habt ihr immer eine Antwort. 

Ich stelle wöchentlich einen Plan für die Delmentiner aus, die aus der Zusammenarbeit mit den Eltern, dem Koch und mir entsteht. Hierfür berücksichtige ich die Vorlieben jedes einzelnen Kindes und gebe mir dabei viel Mühe die Essensituation kunterbunt sehr abwechslungsreich zu gestalten. 

 

Ich arbeite mit einem Caterer zusammen, der für den Kindergarten St. Marien in Delmenhorst arbeitet. Aus datenschutzrechtlichen Gründen, darf ich den Namen hier nicht nennen. 

  • Energie, gesunde Fette, Eisen, Zink, Calcium, Vitamin D : 

 

Die besten Lebensmittel bereitet er täglich frisch zu und beliefert die Delmentiner seit 2020. 

Die Kleinen brauchen von allem ein bisschen mehr – deswegen ist es so wichtig, gerade in dieser Phase von Wachstum und Entwicklung auf eine ausgewogene Ernährung zu achten.

Ich sage mir stetig, die Mischung machts. Natürlich darf bei mir auch mal geschlemmt werden. Nutella und Konfitüre ist 

Zudem habe ich weniger Arbeitsaufwand und mehr Zeit für Eure Kinder. 

 

Auf Wunsch können auch Gespräche mit dem verantwortlichem Koch vereinbart werden.

 

Der Caterer ist für das Mittagessen zuständig. Hier habe ich bei der Auswahl auch keinen Einfluss. Wenn ein Kind nur Geflügelfleisch verzehren darf, bestimmte Allergien durch die Ernährung hat, kann hier natürlich Rücksicht genommen werden. Dies muss im Vorfeld aber besprochen werden. 

 

Das Phänomen der „Picky Eater“, der kritischen kleinen Esser, ist nicht neu. Dass Kinder am Essen herummäkeln, kennen wir vielleicht noch aus unserer eigenen Kindheit. Und wir wissen: Auch wir mochten damals nicht alles und irgendwann hat es sich gegeben. Dennoch fällt es vielen Eltern schwer, damit umzugehen, dass die Kleinen nicht alles essen möchten. Vor allem, wenn es um gesunde Kost geht. Denn natürlich ist es jeder Mutter und jedem Vater wichtig, dass ihr Kind ausreichend Nährstoffe bekommt.

 

Ich möchte, dass kein Kind benachteiligt wird und biete jedem Kind das Gleiche an. 

Weiteres ist in Essenssituation zu lesen.